Karneval in Gelsenkirchen

175
Bild: pixabay
Bild: pixabay

Geänderte Öffnungszeiten und Verkehrsanpassungen

Am Donnerstag, 16. Februar ist Oberbürgermeisterin Karin Welge besonders gefordert. Sie wird ab 11.11 Uhr mit der Bürgermeisterin Martina Rudowitz und Bürgermeister Werner Wöll ihren Dienstsitz gegen das närrische Volk verteidigen. Stadtprinz Thorsten I. und der Kinderprinzen Ben I. fordern von der Oberbürgermeisterin den begehrten Stadtschlüssel. Unterstützt werden die Prinzen dieses Jahr zwar nicht von ihren Prinzessinnen dafür aber vom Festkomitee Gelsenkirchener Karneval e.V., der Prinzengarde und dem „Weiberchor“ der Stadt Gelsenkirchen. Medienvertreter sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen.

Geänderte Öffnungszeiten an Weiberfastnacht

Das jecke Treiben führt am Donnerstag, dem 16. Februar zu geänderten Öffnungszeiten der BÜRGERcenter. Das Bürgercenter im Hans-Sach-Haus schließt bereits um 11 Uhr. Dafür ist es den Bürgerinnen und Bürger aber möglich bereits am Dienstag, dem 14. Februar die Angebote des Bürgercenters im Hans-Sachs-Haus bis 18 Uhr wahrzunehmen. Alle anderen BÜRGERcenter schließen an Weiberfastnacht um 16 Uhr. Auch hier verlängern sich die Öffnungszeiten dafür am Dienstag, dem 14. Februar bis 18 Uhr. Für den Besuch der BÜRGERcenter werden Termine entweder online unter www.gelsenkirchen.de oder unter der Rufnummer 169 2100 vergeben.

Außerdem bleibt die Stadt und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus an Weiberfastnacht geschlossen. Alle Gelsenkirchener Stadtbibliotheken und die Kinderbibliothek im Bildungszentrum haben an Weiberfastnacht wie gewohnt geöffnet.

Rosenmontagsumzug

Pandemiebedingt können nach drei Jahren jung bis alt endlich wieder den Rosenmontagsumzug in Gelsenkirchen Erle feiern. Diesjähriger Veranstalter ist wieder das Festkomitee Gelsenkirchener Karneval e.V., das durch den Präsidenten Björn Tondorf und dem Zugführer Robert Kemski unterstützt wird.

Um 13 Uhr sammeln sich zwölf Motivwagen, 20 Fußgruppen, drei Musikgruppen und zwölf weitere Fahrzeuge auf der Willy-Brandt-Allee. Ab 14.30 Uhr beginnt dort dann der fast vier Kilometer lange Umzug. Das Narrenvolk zieht dann weiter auf die Auguststraße und die Cranger Straße. Auf der Cranger Str./Ecke Borgwiese steht eine Besuchertribüne mit Blickrichtung auf die Cranger Straße. Dort präsentieren sich die Motivwagen und Fußgruppen mit einer Parade. Der Wagen des Stadtprinzen sowie des Stadtkinderprinzen hält an der Tribüne und die beiden Stadtprinzengarden tanzen. Die Motivwagen fahren an der Tribüne ebenso vorbei. Der Umzug endet gegen 17.30 Uhr.

Verkehrshinweise an Rosenmontag

An Rosenmontag werden die Cranger Straße bereits ab 12 Uhr und die Augustastraße ab 13 Uhr gesperrt. Des Weiteren müssen die Buslinien 342, 381, 397 und 398 von 11.45 bis 19 Uhr wegen des Rosenmontagzuges umgeleitet werden. Da durch die Veranstaltung nicht alle gewohnten Haltestellen der Busse angefahren werden können, wird auf der Willy-Brandt-Allee im Bereich Emscherstraße eine weitere Haltestelle eingerichtet. Für die Straßenbahnlinie 301 wird ein Schienenersatzverkehr von 12.45 bis 19 Uhr eingerichtet. Die Haltestellen Breite Straße, Erle Krankenhaus, Erle Post, Marktstraße und Friesenstraße können in der Zeit des Umzuges nicht angefahren werden.

Öffnungszeiten an Rosenmontag

Die Bürgercenter im Rathaus Buer, an der Cranger Straße 262 und im Hans-Sachs-Haus sind bis 12.30 Uhr geöffnet. Die Stadt und Touristinfo schließt an Rosenmontag auch um 12.30 Uhr. Nach 12.30 bietet das Bürgercenter in der Vorburg Schloss Horst bei der telefonischen Bürgerberatung unter 169 3300 und im Standesamt Schloss Horst, Turfstraße 21, einen Bereitschaftsdienst an. Das Bürgercenter in der Vorburg Schloss Horst schließt um 15.30 Uhr.

Die Kfz-Zulassungsstelle sowie die Führerscheinbehörde auf der Wildenbruchstraße 10 schließen ab 11.30 Uhr. Ein Bereitschaftsdienst wird nicht eingerichtet.

Die Stadtbibliothek in Erle bleibt an Rosenmontag geschlossen. Die Bibliotheken in Horst, im Bildungszentrum an der Ebertstraße 19, in Buer sowie die Kinderbibliothek in der Ebertstraße 12 haben allerdings bis 12.30 Uhr geöffnet.