Ein Verletzter bei Unfall in Erle

32
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann

(ots) Der Fahrer eines E-Scooters wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 9. August 2022, verletzt. Gegen 15.45 Uhr fuhr eine 43 Jahre alte Gelsenkirchenerin mit ihrem Auto über die Adenaueralle in Richtung Buer.

An der Kreuzung mit der Willy-Brandt-Allee bog die Frau nach rechts auf eben jene Straße ab. Gleichzeitig kam ein 21-Jähriger auf einem E-Scooter auf dem Fahrradweg ebenfalls die Adenaueralle in Richtung Buer entlang. Als er die Kreuzung überqueren wollte, kam es zur Kollision mit dem abbiegenden Auto der 43-Jährigen. Der Gelsenkirchener wurde anschließend von Rettungskräften vor Ort medizinisch versorgt und danach zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Unfallaufnahme waren die Adenauerallee in Richtung Buer sowie die Willy-Brandt-Allee in Richtung Münsterstraße gesperrt.